Artikel
PPC – Kunden finden mit Google AdWords

Immer häufiger kommt es vor, dass die eigene Homepage bei Suchanfragen potenzieller Kunden bei Google nicht auf der ersten Seite der Suchergebnisse erscheint. Und das trotz sauberer Programmierung und SEO (Suchmaschinen Optimierung). Leider kann man das selbst nur sehr schwer kontrollieren. Abhilfe schafft der Service Google AdWords (PPC).

 

Der Grund, warum eine eigentlich gute Seite nicht mehr aufgeführt wird, liegt zum einen darin, dass der Markt immer härter umkämpft wird, d.h. die Konkurrenz in dem eigenen Segment steigt.

Der zweite und wichtigere Grund liegt darin, dass Google seine begehrten Plätze auf den ersten Seiten verkauft (genauer versteigert). Bis zu 80% des gesamten Platzes wird so vergeben. Da Kunden in der Regel nicht konkret nacheinem Firmennamen suchen, sondern nach Produkten und Lösungen, wird der eigene Eintrag von den ersten Suchergebnissen von denen, die dafür zahlen, verdrängt.

In der Konsequenz heißt das: möchte man auch weiterhin seine Kunden über das Internet gewinnen, muss man auch weiterhin dafür sorgen, selbst möglichst weit vorne in den Suchergebnissen zu erscheinen. Das Mittel, das Google dafür zur Verfügung stellt, heißt Google AdWords. Die Methode PPC, Pay Per Click. (PPC deswegen, weil die Gebühr erst fällig wird, wenn ein Kunde auf die Anzeige klickt und auf eine Seite geleitet wird).

Schauen Sie unser Video, indem wir erklären, wie das genau funktioniert und was für Vorteile es bietet.

 

KRquadrat bietet als Dienstleistung die Überwachung, Erstellung, Analyse und Bewertung Ihrer PPC Strategie. Dazu gehören:

  • Keyword-Recherche
  • Zeit- und Budgetplanung
  • Erstellung passender Werbetexte
  • A/B Tests
  • Gestaltung von Landing-Pages und speziellen Formularen
  • Berichte

Sie haben keine Zeit für diese Arbeiten? Dann kümmern Sie sich um Ihr Tagesgeschäft, wir kümmern uns um Ihr Marketing!

Fragen Sie uns und rufen gleich an: 04244 – 966 966

AllgemeinInternetMarketing

Copyright: 2004 – 2017 | KRquadrat.com